Osthessen-Faschingswetter 10.-12.02.2024 | Da wirste närrisch!

Nass-närrische Zeiten mit einer leicht angespannten Hochwasserlage sind das aktuell, wobei man leicht vergisst, dass es gleichzeitig viel zu warm für Anfang Februar ist. Immerhin wurden heute bereits über 13°C beispielsweise in Bad Salzschlirf gemessen! Klar, gab es in der Vergangenheit auch schon mal, aber so ein Wärmeberg ist dann doch eher ungewöhnlich.
Verantwortlich für diese Wärme ist Tief PAULINA, das uns ausgehend von ihrer Warmfront auch einiges an Regen gebracht hat.
Zur Freude aller Narren geht es aber etwas entspannter beim Wetter weiter: In der vor uns liegenden Nacht zieht abermals ein Regengebiet durchs osthessische Land, womit nochmals 2 bis 8 l/qm zusammenkommen, was die Hochwassergefahr erstmal noch bis in den Samstag hinein verlängert. Dieser startet dann erstmal stark bewölkt, recht schnell verschafft sich die Sonne aber auch ihre Anteile und hält diese bis zum Nachmittag, wenn sich die Wolkendecke von Südwesten wieder verdichtet. Dazu wird es fast schon frühlingshaft mild mit verbreiteten Höchstwerten von 12 bis 14°C! Der Wind spielt eine meist untergeordnete Rolle.
In der Nacht zum Sonntag ziehen dann noch ein paar schauerartige aber meist leichte Niederschläge durch, mit denen auch der Sonntag zunächst starten wird. Alsbald trocknet es aber zumindest überwiegend ab, sodass es zum Nachmittag und den ersten Faschingsumzügen gar nicht mal so schlecht wird. Leider hat die Sonne es am Sonntag etwas schwerer und versteckt sich meist hinter dichten Wolken bei immer noch milden 8 bis 10°C in der Spitze.
Mit der größten Spannung wird von den meisten wohl der Montag erwartet: Nachdem in der Nacht auf Montag und Montagfrüh nochmals etwas Regen fallen kann zieht dieser nach aktuellem Stand pünktlich bis zu den Mittagsstunden gen Nordosten ab und macht Platz für bestes Faschingswetter! Bei Höchstwerten von 6 bis 9°C kommt später sogar noch für längere Zeit die Sonne raus.

Kurz der Ausblick auf den Dienstag: Ein paar Tropfen, aber auch ein bisschen Sonne möglich bei gleichbleibendem Temperaturniveau. Von Winter erstmal keine Spur…

In diesem Sinne: Oef Oef Helau!

Eure feiernden Wetterfrösche von Osthessen-Wetter.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen