Entwicklung der Wetter- und Warnlage in Hessen


 Schwacher Zwischenhocheinfluss sorgt heute zunächst noch für ruhiges Herbstwetter in Hessen. In der Nacht zum Samstag nähert sich von Westen dann allmählich der Ausläufer eines Sturmtiefs bei Island an. NEBEL: Heute früh stellenweise Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m. FROST: Heute früh in geschützten Tal- und Muldenlagen des nordhessischen Berglands vereinzelt leichter Frost bis -1 Grad. WIND/STURM: In der Nacht zum Samstag zunehmender Wind. Ab der zweiten Nachthälfte dann vor allem im höheren Bergland starke Böen bis 60 km/h (Bft 7), in exponierten Lagen dort auch stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8) aus Süd.
Nächste Aktualisierung spätestens Freitag, 30.09.2022, 07:00 Uhr


Warnkarte u.a. für Hessen

Warnkarte für Bayern

blank
Warnkarte u.a. für Thüringen