20.07.2022 Osthessen-Wetter Aktuell | Auf Hitze Blitze?

Zur Mittagsstunde wollen wir uns mit einem kurzen Update bezüglich den Aussichten für heute und morgen melden:

Nachdem wir bereits gestern 35 bis 36°C, vereinzelt knapp 37°C in unserer Region messen konnten, schickt sich der heutige Mittwoch an, die Temperaturspitzen sogar noch ein klein wenig höher anzusetzen, dafür ist es aber auch etwas windiger. Eine 38°C am späten Nachmittag in Fulda oder Hersfeld erscheint durchaus noch realistisch.

Mehr Spannung herrscht sprichwörtlich dann noch am späten Abend bzw. in der Nacht: Ausgehend von Tief CAROLIN, einem kleinen Gewittertief, ziehen Schauer und Gewitter in möglicherweise linienförmiger Anordnung heran. Wie schon bei den vergangenen Lagen reicht die Bandbreite aber einmal mehr von (sehr) starken Gewittern mit heftigem Starkregen und Sturmböen bis hin zu einem gemütlichen Regenguss oder nur ein paar Tropfen ohne großes Brimborium. Je weiter westlich, desto höher aber das Gewitterrisiko am Abend.
Sobald wir mehr sagen können, melden wir uns nachher ggf. nochmal.
Am morgigen Donnerstag können sich in schwülwarmer aber doch etwas kühlerer Luft noch einzelne Schauer oder Wärmegewitter bilden, wobei Stand jetzt nichts im Unwetterbereich zu erwarten ist.

Behaltet einen kühlen Kopf!
Eure Wetterfrösche von Osthessen-Wetter.de 🙂

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen