Osthessen-Wochenendwetter 01.-02.05.2021 | Nichts Halbes und nichts Ganzes

So ein bisschen scheint es diesen „Frühling“ im Trend zu liegen, dass sich die Wärme nicht wirklich beständig bei uns in Osthessen halten will. Kaum ist es mal einen Tag sonnig und halbwegs mild, packt Petrus schon wieder sein Kältekeulchen aus. Die Folge ist der kälteste April seit 1973 (!) (aber keine Sorge, das heißt nicht, dass der Klimawandel jetzt vorbei ist!).
Am Wochenende ändert sich daran erstmal nichts:
Nach einer mäßig kalten Nacht (Minimumtemperatur je nach Lage zwischen 6 und 3°C) startet auch der Samstag erstmal ziemlich wolkenverhangen, örtlich fallen auch noch ein paar Tropfen Regen.
Der Maifeiertag selbst ist dann durch und durch bewölkt, es sollte aber trocken bleiben (das Tief über Bayern, was dort für ordentlich Regen sorgt, sollte weit genug weg bleiben) bei Höchstwerten von stattlichen 12 bis 14°C und einem leichten Nordwestwind. Wer also rausgehen möchte für eine kleine Maiwanderung, kann das mit einer etwas wärmeren Jacke gerne machen 😉

Kälter schaut es dann schon in der Nacht auf Sonntag aus, in der zumindest in höheren Lagen auch mal wieder leichter Bodenfrost mit von der Partie sein kann.

Weder an den Temperaturen noch am Himmelsbild ändert sich am Sonntag was, dafür legt der Wind aber eine ordentliche Schippe drauf und weht mit fast stürmischen Böen aus nordwestlichen Richtungen.

Sturm ist dann auch schon das Stichwort für die neue Woche: Während der Montag noch mäßig windig und trocken bleibt, zieht am Dienstag ein ausgewachsenes Sturmtief durch unsere Region, was verbreitet für stürmische Böen, in höheren Lagen auch zu Sturmböen um oder über 80 km/h führen wird. Dazu fällt auch immer wieder Regen, den unsere Natur aber dankend annehmen wird.
Warme Temperaturen um oder über 20°C sind leider weiterhin nicht in Sicht…

Nichtsdestotrotz wünschen wir euch ein schönes gemütliches Wochenende! Vielleicht kann jemand dem Petrus ja mal ein ordentliches Chili kochen, dass es mal wärmer hier unten wird… 😉

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen