Osthessen-Wetteraussichten 14.-16.07.2020 | Der Sommer springt ins kühle Nass

Relativ abrupt hat sich der Sommer heute zurückgemeldet und in ganz Osthessen einen astreinen Sommertag mit Höchstwerten zwischen 25 und 27°C hingelegt, wobei an unserer neuen Wetterstation in Blankenau sogar stolze 27.6°C gemessen wurden.
Der Grund für dieses Wetter liegt in YOANN, der seine Fühler von der Ìberischen Halbinsel ausgestreckt hat und erfreulicherweise noch subtropische Luft im Gepäck hat. Ab morgen Nachmittag übernimmt jedoch Tief YVONNE mit Kern über den Britischen Inseln die Regie, womit wir ins bekannte mäßig-warme Witterungsmuster zurückfallen.

Nichtsdestotrotz startet der Dienstag erstmal verbreitet mit viel Sonnenschein, zuerst machen sich dann aber ein paar hohe Wolkenfelder aus Nordwesten bemerkbar. Diese Wolken werden dann ab dem Nachmittag immer dichter und auch mächtiger, Regen bleibt jedoch noch die Ausnahme. Mit 26 bis 28°C in der Spitze wird es nochmals sommerlich warm.
Die zum Tief gehörende Kaltfront kommt dann spätabends in Osthessen an und bringt in der Nacht dann leichten, punktuell auch schauerartig verstärkten Niederschlag.

Unbeständig ist dann auch der Mittwoch mit wiederholten, meist schauerartigen Regenfällen und maximal 18 bis 21, wenn doch mal die Sonne scheint vielleicht auch 22°C. Der Wind ist aber bis dahin kein Thema, er weht allenfalls schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen.

Am Donnerstag gehen die Prognosen in den Wettermodellen schon etwas auseinander, wobei es das deutsche Modell nochmal ordentlich regnen lässt, wovon das amerikanische Modell aber eher wenig wissen will. Wahrscheinlich ist, dass der Tag ebenso unbeständig mit kurzen Schauern, manchmal auch etwas längerem aber leichtem Niederschlag bei Werten unter 20°C verlaufen wird.

Noch kurz zum Ausblick: Ab Freitag übernimmt wieder Hochdruck von Südwesten das Wetter-Zepter, womit es einerseits trockener, andererseits aber auch wieder wärmer wird. Von einer richtigen Hitzewelle ist aber noch weit und breit keine Spur.

Einen schönen Abend zusammen 🙂 Eure Wetterfrösche von Osthessen-Wetter.de

PS: Falls ihr den Kometen NEOWISE beobachten wollt, so geht das heute Abend nach Einbruch der Dunkelheit aufgrund des fast klaren Himmels sehr gut. Einfach in nördliche Richtungen relativ nah am Horizont schauen

1 Kommentar

Kommentar verfassen