Osthessen-Silvesterwetter 2022 | Knall-warm 🎉

Ein in vielerlei Hinsicht bemerkenswertes Wetterjahr neigt sich am morgigen Silvestertag dem Ende entgegen, und natĂŒrlich mĂŒssen da nochmal alle Register gezogen werden: Tief LIDDY hat sich ĂŒber Großbritannien positioniert und facht eine ĂŒberaus warme SĂŒdwestströmung an. Zur Stunde merken wir bei starkem, in den Hochlagen auch stĂŒrmischem Wind samt krĂ€ftigem Regen noch herzlich wenig, aber hinter der abziehenden Warmfront setzt sich die warme Luft dann auch bei uns durch.

Der morgige Silvestertag startet erstmal grau in grau, dazu kann es immer mal wieder ein paar meist leichte schauerartige RegenfĂ€lle geben, mit denen sich die Sonne in der ersten TageshĂ€lfte noch rar macht. Zum Nachmittag trocknet es dann aber nachhaltig ab und die Sonne kann sich mancherorts sogar noch etwas lĂ€nger zeigen. Viel bemerkenswerter als das sind aber die Höchstwerte: In der strammen sĂŒdwestlichen Strömung mit einzelnen Sturmböen in höheren Lagen schrauben sich die Temperaturen auf 13 bis 16°C! Sollten wir die 16 Grad tatsĂ€chlich knacken, es wĂ€re das wĂ€rmste Silvesterfest seit Aufzeichnungsbeginn bei uns in Osthessen!
Frieren mĂŒssen wir nachts zum offiziellen Jahreswechsel ebenfalls nicht: Mit verbreitet 10 bis 12°C ist sogar die Nacht wĂ€rmer als ein halbwegs normaler Tag um diese Jahreszeit, dazu bleibt es ĂŒberall trocken und nur locker bewölkt. Perfekt zum Feuerwerkeln eigentlich, wenn da der teils krĂ€ftige, in höheren Lagen noch immer stĂŒrmische SĂŒdwestwind nicht wĂ€re. Vor allem fĂŒr Raketen kann das mancherorts grenzwertig werden, nicht dass der Nachbar schon am 1.1. sein Wohnzimmer neu streichen muss (außer schwarz ist dann im Trend).

Der erste Tag im neuen Jahr macht dann wettermĂ€ĂŸig fast dort weiter, wo 2022 aufgehört hat, denn mit ziemlich milden Temperaturen von 12 bis 14, vielleicht auch nochmal knapp 15°C. Ab dem Mittag kommen jedoch die frontalen Reste von LIDDY bei uns an, womit es nochmal etwas regnen kann bei einem eeeetwas ruhigeren Wind aus SĂŒdwest.
Zum Weiteren Ausblick: Am Montag noch begleiten uns Regen sowie milde Temperaturen, ab Dienstag kehrt aber etwas Ruhe ein und die Höchstwerte tendieren wieder Richtung 4 bis 7°C. Richtiger Winter wie noch Anfang Dezember ist aber momentan ĂŒberhaupt nicht in Sicht.

In diesem Sinne danken wir allen Lesern, Kommentatoren und nicht zuletzt unseren BINGO-Freunde; ohne euch wĂŒrde das alles hier nur halb so viel Spaß machen. Kommt gut ins neue Jahr, wir lesen uns dann in 2023 wieder hier 😉

Eure Knallfrösche von Osthessen-Wetter.de 🙂

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen