22.03.2021 Osthessen-Wetterwissen | Wann kommt der Frühling?

Häufig wird uns Wetterfröschen in letzter Zeit die Frage gestellt, wann denn nun der Frühling das fast schon spätwinterliche Wetter so richtig ablöst.

Rein von den Temperaturen her können wir schon einmal sagen, dass wir ab der Wochenmitte die „Stufe 1“ zünden mit Temperaturen von 12 bis 13, örtlich auch 14°C und Sonnenschein. Für viele ist das jedoch noch kein richtiger Frühling, denn damit verbinden wir hauptsächlich auch den Start der Vegetationsperiode, also dass Bäume, Sträucher und Blumen wieder beginnen, auszureiben.

Hier kommt die sogenannte Grünlandtemperatur ins Spiel, die den Zeitpunkt relativ gut erfasst, sobald der Frühling auch für die Pflanzen startet.
Grundsätzlich ist die Grünlandtemperatur erstmal nichts weiter als eine rechnerische Wärmesumme, indem man ab Jahresbeginn alle positiven Tagesmittel erfasst und im Januar mit dem Faktor 0,5 multipliziert, im Februar mit dem Faktor 0,75 und ab März mit 1, also geht der volle (positive) Tagesmittelwert ein.
Erreicht diese Summe einen Wert von 200, beginnt dank von nun an wieder freigesetztem Stickstoff für die Pflanzen nachhaltig (!) die neue Vegetationsperiode, die dann auch nicht mehr stoppt.

Schauen wir auf diesen Wert in diesem Jahr, so liegt er derzeit bei rund 140 bis 150 auf Osthessen gemittelt mit den höheren Werten in tiefen Lagen und niedrigen (teils auch unter 100) in hohen Lagen. Demzufolge wird es noch ein wenig dauern, bis wir den Wert von 200 erreichen und die Pflanzen nachhaltig austreiben, wenngleich auch jetzt schon erste zaghafte Versuche mancherorts zu erkennen sind. Spätestens in der ersten Aprildekade sollte es, wenn sich der derzeitige Trend bestätigt, aber soweit sein.

Anders sah das Ganze im Übrigen im vergangenen Jahr aus: Aufgrund des warmen Winters und ebenso warmen Frühjahrs wurde die 200er-Marke schon rund um den 15.03. erreicht.

Also, noch ein wenig Geduld, aber bald ist es soweit 🙂

Schöne Grüße mit dem blick auf die zweite Wochenhälfte – eure Wetterfrösche von Osthessen-Wetter.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen